FAQ

FAQs heißt mehr, als einfach noch für den anderen da zu sein: Es geht um eine gesunde Mischung aus professioneller Pflege und menschlicher Nähe. Eine Kombination, die medizinische Heilung mit menschlicher Zuneigung und Wärme verbindet. Genau diesen Anspruch erfüllen wir mit unserem Home Care Angebot jeden Tag aufs Neue.

FAQs

Unser Home Care Personal ist aus medizinischer Sicht stets präsent und umfassend geschult: Als ausgewiesene Produkt- und Therapiespezialisten erklären und beraten unsere Krankenschwestern und -pfleger sämtliche Medizinprodukte und die damit verbundenen Serviceleistungen. So organisieren sie zum Beispiel die Verlegung von Patienten aus dem Krankenhaus in den häuslichen Bereich auf möglichst komfortable Weise. Ebenso kümmern sie sich um die permanente Versorgung chronisch kranker, multimorbider bzw. behinderter Menschen im ambulanten und stationären Bereich. Dabei stimmen sie sich eng mit den zuständigen Ärzten ab: So werden Zusatz- und Folgeerkrankungen erfolgreich vermieden.

MENSCHLICH ERSTKLASSIGER ANSPRUCH

Ein Lächeln, eine fürsorgliche Geste oder einfach nur eine Berührung: In der Home Care geht es um die Leistung, aber auch um die Art und Weise, wie diese erbracht wird. Eingebettet in qualitativ hochwertige und gleichzeitig kostenbewusste Gesundheitstherapien sorgen wir so für mehr Lebensqualität, unterstützten die Therapie und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Die Folge sind eine hohe Therapietreue und eine stabiler Gesundheitszustand.

UNSERE LEISTUNGEN AUF EINEN BLICK:

  • Enterale Ernährung
  • Parenterale Ernährung (CareCept)
  • Tracheostomie- und Laryngektomiemanagement
  • Absaugtechnik 
  • Stomatherapie
  • Therapie chronischer Wunden
  • Kontinenzberatung
  • Antidekubitushilfsmittel
  • Krankenpflegeartikel
  • Individuelle Beratung und Schulung

(Dies ist nur ein Platzhaltertext) Unser Home Care Personal ist aus medizinischer Sicht stets präsent und umfassend geschult: Als ausgewiesene Produkt- und Therapiespezialisten erklären und beraten unsere Krankenschwestern und -pfleger sämtliche Medizinprodukte und die damit verbundenen Serviceleistungen. So organisieren sie zum Beispiel die Verlegung von Patienten aus dem Krankenhaus in den häuslichen Bereich auf möglichst komfortable Weise. Ebenso kümmern sie sich um die permanente Versorgung chronisch kranker, multimorbider bzw. behinderter Menschen im ambulanten und stationären Bereich. Dabei stimmen sie sich eng mit den zuständigen Ärzten ab: So werden Zusatz- und Folgeerkrankungen erfolgreich vermieden. 

BEISPIELLISTE HEADLINE: 

  • Enterale Ernährung
  • Parenterale Ernährung (CareCept)
  • Tracheostomie- und Laryngektomiemanagement
  • Absaugtechnik 
  • Stomatherapie
  • Therapie chronischer Wunden

(Dies ist nur ein Platzhaltertext) Unser Home Care Personal ist aus medizinischer Sicht stets präsent und umfassend geschult: Als ausgewiesene Produkt- und Therapiespezialisten erklären und beraten unsere Krankenschwestern und -pfleger sämtliche Medizinprodukte und die damit verbundenen Serviceleistungen. So organisieren sie zum Beispiel die Verlegung von Patienten aus dem Krankenhaus in den häuslichen Bereich auf möglichst komfortable Weise. Ebenso kümmern sie sich um die permanente Versorgung chronisch kranker, multimorbider bzw. behinderter Menschen im ambulanten und stationären Bereich. Dabei stimmen sie sich eng mit den zuständigen Ärzten ab: So werden Zusatz- und Folgeerkrankungen erfolgreich vermieden. 

(Dies ist nur ein Platzhaltertext) Unser Home Care Personal ist aus medizinischer Sicht stets präsent und umfassend geschult: Als ausgewiesene Produkt- und Therapiespezialisten erklären und beraten unsere Krankenschwestern und -pfleger sämtliche Medizinprodukte und die damit verbundenen Serviceleistungen. So organisieren sie zum Beispiel die Verlegung von Patienten aus dem Krankenhaus in den häuslichen Bereich auf möglichst komfortable Weise. Ebenso kümmern sie sich um die permanente Versorgung chronisch kranker, multimorbider bzw. behinderter Menschen im ambulanten und stationären Bereich. Dabei stimmen sie sich eng mit den zuständigen Ärzten ab: So werden Zusatz- und Folgeerkrankungen erfolgreich vermieden.